Demo/Parade

Save the date! Am 6. August 2022 gibt es wieder eine bunte, queere Demo/Parade zur hamburg pride (Christopher-Street-Day) in Hamburg.

Beispielbild der Aufstellung aus 2019.
Die Aufstellung in 2022 ist noch nicht bekannt.

Startreihenfolge:
Dieses Jahr reihen wir uns gleich hinter dem Truck/Fußgruppe des Queerreferat der Uni Hamburg ein 🙂
*yay* Wir haben die Startnummer XX (wird im Juli ausgelost)
Wir treffen uns um 11 Uhr 
– um 12 Uhr beginnt die Parade.
Adresse:
Barcastraße 3
22087 HamburgGoogleMaps-Link:
https://goo.gl/maps/faCRXYUCsnDi43QF7

In einem farbenfrohen Umzug wollen wir die Vielfalt unserer Lebensweise darstellen. Egal ob schwarz, klinikweiß, glänzend, knallbunt oder eben so, wie du dich gern sehen magst.
Nimm zusammen mit uns am ersten August-Samstag an der Demo/Parade zur hamburg pride / CSD teil.
Finale Informationen für den genauen Aufstellungsort unserer Gruppe für die Parade zum hamburg pride / CSD werden sobald bekannt veröffentlicht. Möchtet ihr sofort darüber benachrichtigt werden? Tragt euch einfach auf unserer Mailingliste ein 🙂

Das Schlagwerk Hamburg und weitere Gruppen (SMJG, Pets & Owners) organisieren wieder eine Fußgruppe und freuen sich über viele, viele Mitläufer*innen, sowie rikschenfahrende und sulkyziehende Wesen.


Let it flow! >> auf der Demo/Parade der hamburg pride / CSD
Du möchtest selbst Rikscha fahren? Es stehen während der Demo/Parade wieder 3 Rikschen zur kostenfreien Anmietung zur Verfügung.
… oder bist du Pferd, Pony oder Sulky Lenker*in und suchst noch den passenden Gegenpart für die Parade?Melde dich einfach über unser Rikschen- und Sulky-Kontaktformular[8]
Hier gilt: first come, first serve – also beeil dich 😉

Fragen? Anregungen? Feedback? – Schreibe uns per Mail an csd@fesselndes-hamburg.de oder benutze einfach unser Kontaktformular.

Wenn du Lust hast, im Vorfeld oder vor Ort zu helfen, dann trage dich gerne in unserer Mailingliste ein.
So bleibst du auf dem Laufenden, welche Ideen noch Umsetzer suchen und wann/wo Vorbereitungs-/Planungs-/Vernetzungstreffen stattfinden.
Um mitmachen zu können, musst du in keiner der Organisationen Mitglied sein – einfach anpacken und die kinky hamburg pride mitgestalten!

für weitere Infos: